Wieso wird eine Ausfallgebühr verlangt?

Seit Januar 2013 gibt es die Ausfallgebühr im Studio.

Diese wurde aufgrund vermehrter Absagen und Verschiebungen von Terminen eingeführt, die zu spät oder gar nicht erfolgten. (§ 615 BGB)

Termine müssen min. 24 Stunden vorher abgesagt werden.
Dies kann nur telefonisch, per SMS oder WhatsApp Nachricht erfolgen.

Wichtig: Bitte immer Bestätigung abwarten. Näheres dazu hier –> Bestätigung abwarten

Die Ausfallgebühr beträgt aktuell 25,-€.

Sie darf betragen:
50% von der geplanten Anwendung, bei zu kurzfristigen Absagen/Verschieben
100% von der geplanten Anwendung, bei Nichterscheinen ohne vorheriger Absage

Fon: Mobil: 0160-95450856 

(1607)

Top
WhatsApp WhatsApp mit mir...